Veranstaltungen


Biber: Die genialen Baumeister
Wanderung / sonstige Fauna
Sonntag, 03.10.2021, Uhrzeit: von 13:30 bis 16:30
Seit 1997 gibt es nun schon Biber an der Schwalm. Inzwischen gibt es dort mehrere Familien. Wie sehen sie genau aus, was fressen sie und wie leben diese Tiere? Ein mitgeführter Bollerwagen und ein Rucksack voller Inhalt zum Thema Biber lassen kaum einen Wunsch übrig.
Treffpunkt: Parkplatz südlich der Brüggener Mühle und der Schwalm, Ecke Klosterstraße/Westring, 41379 Brüggen
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines, Biberberater/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Vogelzugbeobachtungen auf dem Taubenberg
Wanderung / Vögel
Samstag, 09.10.2021, Uhrzeit: von 08:00 bis 11:00
Vom Infozentrum wandern wir zum Aussichtsturm auf den Hinsbecker Höhen. Dort werden wir die Zugvögel „in Augenhöhe“ beobachten, im Flug bestimmen und zählen.
Treffpunkt: Parkplatz Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Stefani Pleines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas und ggf. Spektiv mitbringen. Nicht für Menschen mit Höhenangst geeignet.

Torfabbau und Entstehung der Krickenbecker Seen
(Dia)-Vortrag / Natur allgemein
Mittwoch, 13.10.2021, Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30
Heinz Koch vom VVV-Mundartkreis "Hänsbäcker Jüüte vertälle" berichtet über die Entstehung der vier Krickenbecker Seen durch Austorfung sowie ihre Veränderungen bis heute.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Coronahinweis:
Es gelten die 3 G Regeln: Teilnehmer müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Bitte zeigen Sie den Nachweis unaufgefordert vor!
Im Infozentrum besteht Maskenpflicht!
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Heinz Koch/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Aus dem Familienalbum von Haubentaucher & Co.
(Dia)-Vortrag / Natur allgemein
Mittwoch, 17.11.2021, Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30
Das Rohrdommelprojekt und seine Umgebung bieten Lebensraum für unzählige Tier- und Vogelarten, die dieser fotografische Streifzug vorstellt. Die Charaktervögel der Nettetaler Wasserwelt - die Haubentaucher mit ihrer eindrucksvollen Balz und dem bemerkenswerten Familienleben - bilden dabei den Schwerpunkt des Vortrags.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Nicole Holtmann/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Biber und Fischotter – Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren
Wanderung / sonstige Fauna
Samstag, 20.11.2021, Uhrzeit: von 11:00 bis 13:00
Vieles aus dem Leben dieser Tiere wird Euch erklärt und Ihr könnt einiges auch selber machen. Wo kommen diese Tiere bei uns vor, wie groß ist ein Revier, wie viele Junge bekommen sie und…? Schädel, Kot, Fell, die Tiere selber, Duftstoffe und mehr bekommt Ihr zu sehen. Macht mit bei diesem spannenden Tag!
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Für Kinder geeignet
Sprache: DE

Botanische Winterwanderung durch die Hinsbecker Schweiz
Wanderung / Flora und Vegetation
Sonntag, 21.11.2021, Uhrzeit: von 14:00 bis 17:00
Auf der Wanderung durch die abwechslungsreiche Landschaft zwischen der Nette und den Hinsbecker Höhen werden vor allem die Bestimmungsmerkmale unserer Gehölze im Winter demonstriert. Auch bei den Moosen gibt es um diese Jahreszeit einiges zu entdecken.
Treffpunkt: Parkplatz gegenüber der Jugendherberge, Heide 1, 41334 Nettetal-Hinsbeck
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Norbert Neikes/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Lupe mitbringen.

Adventswanderung durch das Elmpter Schwalmbruch
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 28.11.2021, Uhrzeit: von 10:00 bis 12:30
Auf dieser Wanderung erleben wir den beginnenden Winter mit allen Sinnen. Über der Schwalmaue hängen tief die Nebelschwaden. Die Pflanzen sind morgens mit Raureif überzogen. Die wenigen Überwinterer unter den Vögeln leben zurückgezogen, um Energie zu sparen.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke der A52)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

Wintergäste an den Seen
Wanderung / Vögel
Samstag, 18.12.2021, Uhrzeit: von 11:00 bis 13:00
Die Krickenbecker Seen sind bekannt für die zahlreichen Wasservögel, die dort rasten und überwintern. Bevor es zu den Seen geht, werden einige Arten im Infozentrum vorgestellt. Gänsesäger, Zwergsäger und Schellente sind typische Gäste. Weitere Arten werden wir sicherlich auch noch entdecken.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte warme Kleidung, Fernglas und ggf. Spektiv mitbringen.

Biber - die genialen Baumeister
Wanderung / sonstige Fauna
Sonntag, 03.04.2022, Uhrzeit: von 13:30 bis 15:45
Seit 2012 gibt es nun schon Biber an der Nette. Wie sehen sie genau aus? Was fressen und wie leben diese Tiere? Ein mitgeführter Bollerwagen voller Inhalt (Fell, Schädel, Duftstoff, Nagehölzer usw.) zum Thema Biber lässt kaum einen Wunsch übrig. Am Anfang zeige ich Euch einen richtigen, stattlichen Biber!
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Am Schänzchen 5, großer Wanderparkplatz am Hotel-Restaurant "Zum Schänzchen"
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines, Biberberater der Biologischen Station Krickenbecker Seen e.V., in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung
Telefon: +49(0)2151 62940
Anmeldung erforderlich
Kosten: 9,50 € für einen Erwachsenen mit einem Kind
Für Kinder geeignet
Sprache: DE

Biber - die genialen Baumeister
Wanderung / sonstige Fauna
Dienstag, 01.11.2022, Uhrzeit: von 13:30 bis 15:45
Seit mehr als 25 Jahren gibt es schon Biber an der Schwalm. Wie sehen sie genau aus? Was fressen und wie leben diese Tiere? Ein mitgeführter Bollerwagen voller Inhalt (Fell, Schädel, Duftstoff, Nagehölzer usw.) zum Thema Biber lasst kaum einen Wunsch übrig. Am Anfang zeige ich Euch einen richtigen, stattlichen Biber!
Treffpunkt: 41379 Brüggen, Parkplatz südlich der Brüggener Mühle und der Schwalm, Ecke Klosterstraße/Westring
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines, Biberberater der Biologischen Station Krickenbecker Seen e.V., in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung
Telefon: +49(0)2151 62940
Anmeldung erforderlich
Kosten: 9,50 € für einen Erwachsenen mit einem Kind
Für Kinder geeignet
Sprache: DE


Hinweise:
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.
Sie richten sich an Einzelpersonen und Familien.
Für Gruppen bieten wir gesonderte Führungen an.
Für die Fahrradexkursionen bitte eigene Räder mitbringen!
Bitte führen Sie keine Hunde mit!