Feuerwehr Nettetal unterstützt bei Schutzmaßnahmen

Feuerwehr Nettetal unterstützt bei Schutzmaßnahmen

Vergangenen Samstag wunderten sich einige Spaziergänger über einen Einsatz der Feuerwehr Nettetal im Brachter Wald. Doch der Wald war nicht in Brand geraten. Stattdessen unterstützte die Feuerwehr Naturschutzmaßnahmen der Biologischen Station für Fledermäuse mit einem Einsatzwagen. Ein alter Bunker, der von Fledermäusen als Qurtier genutzt wird, wurde wieder hergerichtet. » weiter

Der Fischotter kehrt zurück - Wir bereiten ihm den Weg

Der Fischotter kehrt zurück - Wir bereiten ihm den Weg

Seit 2016 gibt es immer wieder Hinweise auf die mögliche Rückkehr des Fischotters in den Kreis Viersen. Um zu vermeiden, dass rückkehrende Fischotter frühzeitig Verkehrsopfer werden, startet die Biologische Station das Projekt „Der Fischotter kehrt zurück – Wir bereiten ihm den Weg“, gefördert vom LVR. Durchgeführt werden die Arbeiten von der neuen Mitarbeiterin Jennifer Markefka. » weiter

Infozentrum Krickenbecker Seen wieder geöffnet

Infozentrum Krickenbecker Seen wieder geöffnet

Liebe Besucherinnen und Besucher, das Infozentrum der Biologischen Station ist seit dem 9. Mai wieder geöffnet. Voraussetzung für die Öffnung ist die strikte Einhaltung der erforderlichen Abstandsregelungen sowie der Maskenpflicht. Die Ausgabe von Kaffee und Tee ist vorerst nicht möglich. Die Exkursionen aus unserem Veranstaltungsprogramm entfallen bis zum 7. Juni. » weiter

Bewerbungsphase fürs FÖJ hat begonnen

Bewerbungsphase fürs FÖJ hat begonnen

Mitte Februar startet das Bewerbungsverfahren für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) im Rheinland. Wer naturbegeistert ist und ökologische Zusammenhänge kennen lernen und erfassen möchte, für den ist ein FÖJ an der Biologischen Station das Richtige. Start des neuen FÖJ-Jahrgangs ist der 1.8.2020. Über das Portal des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) können sich interessierte Personen online bewerben. » weitere Infos