Vogelschutz am Infozentrum erfolgreich!!!

Vogelschutz am Infozentrum erfolgreich!!!

Immer wieder wurden am Foyer des Infozentrums verletzte oder tote Vögel aufgefunden. Um dies zukünftig zu verhindern gibt es jetzt am Glasfoyer eine sogenannte Vogelschlagfolie. Diese konnte durch den Förderverein der Biologischen Station finanziert werden.

Vögel nehmen transparenten Glasscheiben nur selten als Hindernis wahr, denn sie sehen nur die für sie interessante Umgebung, die durch das Glas scheint oder sich darin spiegelt. Dadurch prallen sie oft mit hoher Fluggeschwindigkeit gegen die gläsernen Fronten, brechen sich das Genick oder ziehen sich eine tödliche Gehirnerschütterung zu. Abhilfe schaffen sogenannte Vogelschlagfolien, die die Glasfronten für die Vögel sichtbar machen.


» weitere Informationen finden Sie hier...

Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung

Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 03. Juni 2022, um 14 Uhr
im Infozentrum der Biologischen Station Krickenbecker Seen wird herzlich eingeladen!


Vom 03. Juni bis 28. August 2022 wird die Fotoausstellung "Schattenwelten" von David Cornette gezeigt. Es ist eine künstlerische und informative Ausstellung über die Welt der Myxomyceten (Schleimpilze).

Wer braucht eine Reise ins Weltall, wenn man hier vor der Haustür, im Wald, fremde Welten entdecken kann. Es gibt so viele Lebewesen in unserer Natur, an denen man häufig vorbeiläuft ohne sie zu bemerken. Oder ohne überhaupt zu wissen, dass es sie gibt. Wie die faszinierenden Myxomyceten.
» weiter...

Bioblitz 2022 im Kreis Viersen - Buschwindröschen und andere Frühblüher melden

Bioblitz 2022 im Kreis Viersen - Buschwindröschen und andere Frühblüher melden

Alle Naturbegeisterten sind aufgerufen mitzumachen!
Observation.org und die Biologische Station Krickenbecker Seen haben Anfang 2022 zum Bioblitz aufgerufen. Alle Naturinteressierten sollen über das gesamte Jahr hinweg die Pflanzen, Pilze und Tiere innerhalb des Kreis Viersen erforschen. Da nun die ersten Frühblüher zu finden sind, können zum Beispiel besonders gut die ersten Buschwindröschen im Kreis Viersen beobachtet werden.
Mit der Bestimmungsapp ObsIdentify von Observation.org kann man ganz einfach diese und auch andere Frühblüher bestimmen. Die gemeldeten Fotos werden im Anschluss durch Fachleute validiert, so dass am Ende ein Datensatz entsteht, der wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.
» weitere Informationen finden Sie hier...

LIFE wird 30! - Drei Wanderungen in das Projektgebiet der

LIFE wird 30! - Drei Wanderungen in das Projektgebiet der

LIFE ist das einzige EU-Förderprogramm, das ausschließlich Umweltschutzbelange unterstützt. Mit dem seit 1992 bestehenden Programm werden Maßnahmen in den Bereichen Biodiversität, Umwelt- und Klimaschutz gefördert. In Rahmen des 30jährigigen Jubiläums werden drei Veranstaltungen angeboten » weitere Informationen finden Sie hier...