Die NRW-Stiftung

Partner
Die Biologische Station Krickenbecker Seen ist Partner der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege - kurz NRW-Stiftung genannt. Die NRW-Stiftung unterstützt seit 1986 Vereine und Verbände, die sich für das Natur- und Kulturerbe des Landes einsetzen.


Zwischen der Biologischen Station Krickenbecker Seen und der NRW-Stiftung gibt es folgende Kooperationen:


Weitere Informationen über die NRW-Stiftung unter »www.nrw-stiftung.de


Heimat-Touren NRW : Vorstand beschließt weitere Förderung für 2019
<![CDATA[Der Vorstand der NRW-Stiftung hat beschlossen, auch im Jahr 2019 die Heimat-Touren anzubieten. Unterstützt werden für Schulklassen aus Nordrhein-Westfalen die Fahrten zu ausgewählten Projekten, die von der NRW-Stiftung gefördert wurden.]]> [mehr...]

Georg Sennert-Platz im Brachter Wald : Im Gedenken an einen engagierten Naturschützer
<![CDATA[Georg Sennert aus Grefrath war Naturschützer aus Leidenschaft, seit seiner Jugend setzte er sich für den Schutz der heimischen Natur ein. Er war es auch, der Mitte der 1990er Jahre den Anstoß dafür gab, dass die NRW-Stiftung nach dem Abzug der britischen Armee große Teile des Brachter Waldes für Zwecke des Naturschutzes und die Naherholung erwarb. ]]> [mehr...]

NRW-Stiftung gibt 380.000 Euro für Barrierefreiheit, Informations- und Spielangebote: Außenanlagen am Kaiser-Wilhelm-Denkmal werden kindgerecht und barrierefrei hergerichtet
<![CDATA[Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Eckhard Uhlenberg, Präsident der NRW-Stiftung, überreichte jetzt bei einem Besuch in Porta Westfalica die schriftliche Förderzusage der NRW-Stiftung über 380.000 Euro an Dr. Gerhard Franke, dem Vorsitzenden des Vereins zur Förderung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals.]]> [mehr...]