Veranstaltungen


Schmetterlingswanderung in den Tackenbenden
Wanderung / sonstige Fauna
Samstag, 07.07.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 16:30
Bei Sonnenschein lassen sich am Wegesrand viele Schmetterlingsarten wie Tagpfauenauge, Admiral, Kleiner Fuchs, Waldbrettspiel, Braungerändertes Ochsenauge oder auch das seltene Weißfleckwidderchen entdecken.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke A52)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V., in Zusammenarbeit mit dem NABU Brüggen
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

Botanische Wanderung zu den Heidemooren
Wanderung / Flora und Vegetation
Sonntag, 08.07.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 17:30
Die Moore im Brachter Grenzwald haben so manche botanische Kostbarkeit zu bieten. Auf der Wanderung wird auch einiges zur Entstehung der Moore berichtet und dazu, welcher Maßnahmen es bedarf, diese Lebensräume einer alten Kulturlandschaft heute zu erhalten.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Kaldenkirchen, Wanderparkplatz an Haus Galgenvenn, Knorrstraße 77
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Norbert Neikes/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Gummistiefel sind von Vorteil.

Wanderung zu den Libellen und Vögeln im Rohrdommelgebiet
Wanderung / Vögel
Samstag, 14.07.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 16:00
Nördlich des De Wittsees lassen sich sehr gut auch seltene Libellen und Vögel vom Wegrand aus beobachten.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Wanderparkplatz an der Leuther Mühle, Hinsbecker Straße (L 373)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Stefani Pleines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

Gewässeruntersuchung mit dem LUMBRICUS
Aktivität / Natur allgemein
Donnerstag, 19.07.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 17:00
Hier haben Kinder im Alter von ca. 10 bis 13 Jahren die Möglichkeit, die Krickenbecker Seen zu untersuchen. Dafür steht "LUMBRICUS", der Umweltbus der NUA NRW, zur Verfügung: Eine mobile Umweltstation für kleine Forscher. Unter Anleitung sammeln die Kinder Kleintiere und chemische Daten und werten diese im Bus aus.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Isabelle Lorenz, Dietmar Schruck/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Telefon: +49(0)2153-912909
Anmeldung erforderlich
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Anmeldung per E-Mail: »infozentrum@bsks.de. Bitte festes Schuhwerk oder Gummistiefel mitbringen.

Botanischer Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Salbruch
Wanderung / Flora und Vegetation
Samstag, 21.07.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 16:30
Die Exkursion führt entlang der Niersaue, vorbei an kleinen Stillgewässern, Wiesen und Gehölzstreifen. Während des Spazierganges lernen wir die Pflanzen am Wegrand sowie erfolgte Renaturierungsmaßnahmen kennen.
Treffpunkt: 41748 Viersen-Rahser, Niersbrücke am Clörather Weg (neben der Bahnlinie)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Petra Kröning/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte festes Schuhwerk mitbringen.

Wanderung im Naturschutzgebiet Brachter Wald zur Heideblüte
Wanderung / Natur allgemein
Samstag, 28.07.2018, Uhrzeit: von 15:00 bis 17:30
Die Wanderung führt durch das FFH- und EU-Vogelschutzgebiet und die größte Liegenschaft der NRW-Stiftung. Die Lebensräume Heide und Sandmagerrasen, ihre kulturhistorische Entwicklungsgeschichte, ihre Artenvielfalt und die heutige Naturschutzarbeit inklusive der unterschiedlichen Beweidungsformen werden vorgestellt.
Treffpunkt: 41379 Brüggen-Genholt, Naturschutzgebiet Brachter Wald, Haupteingang am Ende der St.-Barbara-Straße
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dr. Ansgar Reichmann/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas und festes Schuhwerk mitbringen.

Spinnenwanderung im Depot Brüggen-Bracht
Wanderung / sonstige Fauna
Samstag, 11.08.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 16:30
Pfui Spinne! Die ungeliebten Achtbeiner sind in Wirklichkeit hoch interessante Lebewesen, vor denen man sich nicht fürchten muss. Im Lebensraum Heide begegnen uns unter anderem die aktiv jagenden Wolfs-, Luchs- und Springspinnen sowie die farbenprächtige Wespenspinne in ihrem Tarnnetz.
Treffpunkt: 41379 Brüggen-Bracht, Wanderparkplatz am Grenzübergang “Weißer Stein” (westlich Heidhausen; der Straße "Heidhausen" in Brüggen bis zum Ende folgen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Peter Kolshorn/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Infowochenende: Fledermäuse
Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Natur allgemein
Samstag, 18.08.2018 bis Sonntag, 19.08.2018, Uhrzeit: von 11:00 bis 18:00
Alles rund um die nächtlichen Flugkünstler mit dem großen Appetit auf Insekten. 25 Arten gibt es in Deutschland. Welche kommen hier vor meiner Haustüre vor, wie kann ich den bedrohten Tieren helfen? Was ist ein fledermausfreundlicher Garten? und, und, und...
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Fledermäuse am Borner See
Wanderung / sonstige Fauna
Freitag, 24.08.2018, Uhrzeit: von 20:30 bis 23:00
Hier bekommen Sie garantiert eine Fledermaus zu sehen. Mit Hilfe eines Bat-Detektors können die flatternden Säugetiere am See, an der Schwalm und im Wald geortet und bestimmt werden.
Treffpunkt: 41379 Brüggen-Born, Parkplatz Borner Mühle, Borner Mühle 22
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Ernst Holthausen/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Telefon: +49(0)2153-912909
Anmeldung erforderlich
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Festes Schuhwerk, Taschenlampe; auch für Kinder ab 7 Jahren, max. 40 Personen. Fällt bei Dauerregen aus.

Kleintier-Safari - für Kinder und Junggebliebene
Aktivität / Natur allgemein
Sonntag, 26.08.2018, Uhrzeit: von 13:30 bis 15:30
Auf der Suche nach allem, was da so kreucht und fleucht. Wer entdeckt den ersten Schmetterling, die knallbunte Wanze, den schnellen Laufkäfer oder die schöne Raupe? Mit Becherlupe und Bestimmungstafeln ausgerüstet, lernen wir diese Tiere kennen.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Wanderparkplatz an der Heerstraße nördlich der Gaststätte „Birkenhof“/ westlich Parkplatz „Tor 9“
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Für Kinder geeignet
Sprache: DE

Infowochenende: Biber und Fischotter
Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Natur allgemein
Samstag, 01.09.2018 bis Sonntag, 02.09.2018, Uhrzeit: von 11:00 bis 18:00
Beide Arten waren hier am Niederrhein lange ausgestorben, nun erobern sie ihre alte Heimat zurück. Der Biber ist mittlerweile über 20 Jahre im Kreis Viersen wieder heimisch. Da der Fischotter sich ebenfalls am nördlichen Niederrhein ausbreitet, kann mit ihm in Zukunft auch wieder hier vor Ort gerechnet werden.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines, Biberberater/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Schlangen und Eidechsen: Auf den Spuren der Dinosauriererben
Wanderung / sonstige Fauna
Samstag, 08.09.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00
Dieses Gebiet beherbergt die letzten größeren zusammenhängenden Reptilienvorkommen im Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Dort kommen fünf verschiedene Arten, darunter zwei Schlangenarten, vor. Gehen wir langsam und vorsichtig, steigt unsere Chance, diese Tiere zu beobachten. Auch die Heide beginnt zu blühen.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz "Hillenkamp", in Elmpt "Kreithövel" abbiegen, über die Autobahn, dann links "Hillenkamp" bis zum Ende
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V., in Zusammenarbeit mit dem NABU Brüggen
Sprache: DE

Das "Tertiär" in der Niederrheinischen Bucht
(Dia)-Vortrag / Sonstiges
Mittwoch, 12.09.2018, Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30
Seit über 150 Jahren ist das "Tertiär" der Niederrheinischen Bucht international bekannt aufgrund der hervorragend erhaltenen Fossilien und der reichen Braunkohlenlagerstätten. Der Vortrag stellt die Geologie der Niederrheinischen Bucht, die spektakulären Fossilfunde der Region und die damaligen Ökosysteme vor.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Geol. Christoph Hartkopf-Fröder, Dipl.-Geol. Fritz von der Hocht/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Ecotop Meinweg 2018
Sonstiges / Natur allgemein
Samstag, 06.10.2018, Uhrzeit: von 08:30 bis 17:00
Der grenzüberschreitende Erfahrungsaustausch von Naturkundlern und Naturfreunden widmet sich 2018 dem Thema „Lebensraum Heide“. Das genaue Programm mit Vorträgen und Exkursionen finden Sie ab Juli 2018 im Internet auf www.meinweg-ecotop.de.
Treffpunkt: NL-Herkenbosch, Kasteel Daelenbroeck, Kasteellaan 2
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Ton Lenders/Nationalpark De Meinweg, Peter Kolshorn/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
Sonstiges: Anmeldung unter »www.meinweg-ecotop.de

Die Adler Mitteleuropas
(Dia)-Vortrag / Vögel
Mittwoch, 17.10.2018, Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30
Fast alle Adler Mitteleuropas sind schon am Niederrhein gesichtet worden, meist als Durchzügler. Der Vortrag stellt sie in Wort und Bild vor und geht besonders auf den Seeadler ein, der 2017 erstmalig am Niederrhein und damit auch in NRW gebrütet hat.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Michael Jöbges/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Nachts im Infozentrum - Familienführung der besonderen Art
(Dia)-Vortrag / Natur allgemein
Donnerstag, 18.10.2018, Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30
Im Dunkeln lernen die Teilnehmer das Infozentrum mit von einer neuen Seite kennen. Sie entdecken Tiere, die nachts im Schutzgebiet unterwegs sind, und erfahren, wie sie leben.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Kffr. Isabelle Lorenz/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Auch für Kinder geeignet. Bitte Taschenlampe mitbringen.

Herbststimmung im Elmpter Schwalmbruch
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 21.10.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 12:30
Auf dieser Wanderung erleben wir den Herbst mit allen Sinnen. Wir beobachten den einsetzenden Vogelzug, genießen die Farbenpracht und die typischen Gerüche des Waldes im Herbst und suchen nach charakteristischen Spuren von Säugetieren und Vögeln, die jetzt Erntezeit halten.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke A52)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

Naturerlebnis Helgoland
(Dia)-Vortrag / Natur allgemein
Mittwoch, 14.11.2018, Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30
Helgoland ist die einzige Felseninsel Deutschlands. Der Referent ist dort alljährlich ehrenamtlich tätig. Er berichtet über die Entstehung der Insel und stellt die wichtigsten Lebensräume vor, wie die Vogelfelsen, das Felswatt und die Düne mit ihren Robbenbeständen. Besonders eindrucksvoll ist der Vogelzug.
Treffpunkt: Infozentrum Krickenbecker Seen, Krickenbecker Allee 36, 41334 Nettetal-Hinsbeck (Hombergen)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dr. Karl-Heinz Christmann/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Winterwanderung zu Raubwürger & Co
Wanderung / Vögel
Sonntag, 02.12.2018, Uhrzeit: von 09:00 bis 11:30
Auch im Winter gibt es Leben im Wald und in der Heide. Der Raubwürger verbringt den Winter bei uns. Wir werden versuchen, ihn zu entdecken. Auch andere Wintergäste wie Bergfinken, Fichtenkreuzschnabel und Erlenzeisige sind auf der Suche nach der jetzt sehr spärlichen Nahrung.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke A52)
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl.-Biol. Peter Kolshorn/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.

Wasservogelexkursion in der Schwalmaue
Wanderung / Vögel
Sonntag, 30.12.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 12:30
Mitte bis Ende Dezember treffen zahlreiche überwinternde Wasservogelarten bei uns ein, beispielsweise Gänsesäger, Zwergsäger, Tafel-, Reiher- und Schnatterenten. Sie sollen auf dieser Exkursion beobachtet und vorgestellt werden. Daneben gibt es sicherlich auch andere Arten, wie Eisvogel und Gebirgsstelze, zu entdecken.
Treffpunkt: 41379 Brüggen, Richtung Swalmen, Parkplatz nördlich der L 373 (Swalmener Straße), 1 km östlich Fischverkauf
Treffpunkt (Karte)
Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas und ggf. Spektiv mitbringen.


Hinweise:
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.
Sie richten sich an Einzelpersonen und Familien.
Für Gruppen bieten wir gesonderte Führungen an.
Für die Fahrradexkursionen bitte eigene Räder mitbringen!
Bitte führen Sie keine Hunde mit!