Ein neues Gebiet für die Rohr-Dommel



Schilf. Fotografiert von S. PleinesSchilf. Fotografiert von S. Pleines

Einige Natur-Gebiete liegen an Bächen.
Oder an Seen. Oder an Flüssen.
Der Boden ist dort ganz nass.
Hier leben besondere Tiere und Pflanzen.
Zum Beispiel Schilf.
Schilf ist ein hohes Gras.
Es wächst nur in nassen Böden.
Und im flachen Wasser.
Im Schilf lebt die Rohr-Dommel.




Die Rohr-Dommel. Foto: B. VollmerDie Rohr-Dommel. Foto: B. Vollmer

Die Rohr-Dommel
Die Rohr-Dommel ist ein Vogel.
Sie baut ihr Nest nur ins Schilf.
Sie sucht ihr Fressen im flachen Wasser.
Dort findet sie Fische und Frösche.
Und kleine Wasser-Tiere.
Diese Tiere frisst die Rohr-Dommel.




Eine Straße. Foto: LorenzEine Straße. Foto: Lorenz

Heute gibt es wenig Natur
Es gibt nur noch wenig Natur,
wo sich die Rohr-Dommel wohlfühlt.
Vor allem, weil Menschen in der Natur
viel kaputt gemacht haben.
Denn die Menschen haben die nassen
Natur-Gebiete austrocknen lassen.
Sie haben Äcker angelegt.
Und Straßen und Häuser gebaut.
Tiere wie die Rohr-Dommel finden da kein Fressen.




Keine Bäume mehr. Foto: BreidenbachKeine Bäume mehr. Foto: Breidenbach

Was die Biologen getan haben
Die Biologen wollten Tieren wie der Rohr-Dommel helfen.
Die Rohr-Dommel sollte sich wohlfühlen und Fressen finden.
Sie haben sie ein neues Natur-Gebiet geschaffen.
Es liegt nahe beim Ort Krickenbeck.
Der Boden hier war trocken geworden.
Hier gab es kein Schilf mehr.
Das Gebiet sollte wieder nass werden.




Ein neuer Teich. Foto: M. BreidenbachEin neuer Teich. Foto: M. Breidenbach

Arbeiten für ein neues Natur-Gebiet
Die Biologen haben Bäume und Sträucher ausgerissen.
Das war wichtig, damit neue Pflanzen wachsen konnten.
Dann haben sie riesige Löcher in den Boden gegraben.
Und sie haben Schilf gepflanzt.
Dann haben sie viel Wasser in die großen Löcher geleitet.
Das Wasser kam aus einem Fluss.
Der Fluss im Natur-Gebiet heißt Nette.
Aus den großen Löchern sind nun Teiche geworden.




Eine Tafel-Ente. Foto: H.G. Wende. Eine Tafel-Ente. Foto: H.G. Wende.

Das Natur-Gebiet heute
Heute gibt es ganz viel Wasser im Natur-Gebiet.
Die Böden sind ganz nass.
Das Schilf wächst gut und wird immer mehr.
In den Teichen leben Fische und Frösche.
Jetzt gibt es viele Vögel hier.
Zum Beispiel Enten oder Gänse.
Manchmal sieht man auch die Rohr-Dommel wieder.
Sie kann jetzt im Schilf leben.